Umwelt
Arbeitsplatz
Gemeinwesen
Markt

Aktuelle Termine


Netzwerkabend „CSR-Berichterstattung für wen und warum?“

Dienstag, 20.02.2018, 18:30 Uhr
Ort: Café Lentz, Lewerentzstraße 104, 47798 Krefeld
Fachvortrag: „CSR-Berichterstattung für wen und warum“

Inhalt und Ziele:
CSR-Berichtspflicht – Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Verantwortung

Der Gesetzgeber verlangt seit dem Geschäftsjahr 2018, dass alle Finanzdienstleister und börsenorientierte Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern zur Berichterstattung über „nichtfinanzielle Aspekte“ verpflichtet sind. Dadurch sind auch zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen im Rahmen ihrer Lieferketten betroffen. Bereits jetzt halten Umwelt- und Klimaschutzbelange Einzug in Ausschreibungen und immer mehr Endkunden wollen etwas über den CO2-Gehalt von Produkten wissen. Der Vortrag informiert zum „CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz“ und über das Instrument Eco-Cockpit, dass zur Berechnung der CO2-Bilanz im Unternehmen Product-Carbon-Footprint“) dient.

Zielgruppe:
Kleine und mittelständische Unternehmen die einen Einstieg in das Thema der CSR-Berichterstattung und CO2 Emission erlange möchten.

Referenten:
Rechtsanwälte Dr. Carsten Wettich und Dr. Christian Nienkemper (Kanzlei Berner Fleck)
Christopher Buers und Frederik Pöschel (Effizienz-Agentur NRW)

Jetzt anmelden Routenplanung


Workshop: Das 1×1 des CSR-Nachhaltigkeitsprozesses

Mittwoch, 28.02.2018 von 14 bis 18:00 Uhr
Ort: Fa. Bluemoon, Friedrichstr. 8, 41460 Neuss

Inhalt und Ziele:
In diesem Basis-Workshop werden die wichtigsten Grundlagen zu CSR als Stellhebel für den Unternehmenserfolg in den vier Handlungsfeldern Mensch, Markt, Umwelt und Gesellschaft vermittelt. Neben einer theoretischen Einführung wird die Implementierung von CSR-Strategien in den unternehmerischen Alltag anhand von Fallbeispielen verdeutlicht. Die Teilnehmer erhalten so die Möglichkeit, nach Abschluss des Workshops,erste einfache Schritte zur Umsetzung von CSR in Ihrem Unternehmen umzusetzen. Die Fa. Blue Moon gibt dabei Einblicke in Ihre umgesetzten CSR-Strategien.

Zielgruppe:
Kleine und mittelständische Unternehmen der Projektregion,
die erste Erfahrungen und Umsetzungshinweise mit dem Thema CSR sammeln möchten.

Workshopleitung:
Astrid Köngeter (Delta SR GmbH, Neuss)

Jetzt anmelden Routenplanung


CSR-Netzwerkabend „Nachhaltige Energiewirtschaft und COneutrale Produkte“

Donnerstag, 22.03.2018 18:00 Uhr
Ort: Neurather Gärtner GbR, Blesdücker Weg 6, 41517 Grevenbroich
Fachvortrag: „People, Planet und Profit“ Fünf Prinzipien und vier Handlungsfelder für dreifachen Gewinn

Inhalt und Ziele: Wie zukunftsfähig sind die Geschäftsmodelle von heute für die gesellschaftlichen Anforderungen von morgen? Wie können Unternehmen glaubwürdig über CSR-Strategien und ihre Umsetzung richten?
Wie ein natürlicher ökologische Kreislauf entsteht in dem Überschusswasser aus der Bewässerung von Tomaten-Pflanzen aufgefangen, entkeimt mit UV-Licht und wieder verwandt werden kann und wie Hummeln zu natürlichen Bestäubung genutzt werden können, dies sind moderne Methoden aus und zu einer nachhaltigen Energiewirtschaft.

Zielgruppe:
Kleine und mittelständische Unternehmen der Projektregion, die Erfahrungen und Umsetzungshinweise im CSR-Handlungsfeld „Umwelt“ sammeln möchten. (Unternehmensbesichtigung)

Referenten: Ludwig Zeitheim, Operative Leitung Neurather Gärtner GbR und Rainer Kratzmann (Good Works Marketingberatung)

Jetzt anmelden Routenplanung


CSR-Netzwerkabend „Demografiefeste Personalarbeit – Mitarbeiter finden und binden“

Mittwoch, 18.04.2018, 18:00 Uhr, 
Ort: Sanitätshaus Lettermann, Helmholtzstraße 27, 41747 Viersen

Inhalt und Ziele: Der demografische Wandel stellt besonders kleine und mittelständische Unternehmen vor besondere Herausforderungen. Künftig wird sich die Suche nach geeigneten Nachwuchs- und Fachkräften noch schwieriger gestalten als bisher. Gleichzeitig bieten die Veränderungen neue Chancen. Der präventive Ansatz gewinnt zunehmend an Bedeutung. Lohnt es sich in neue Prozesse wie „Gesundheit und Sicherheit“ zu investieren? Eine heute nachhaltig ausgerichtete Personalpolitik kann bereits morgen der entscheidende Wettbewerbsvorteil sein.

Zielgruppe:
Kleine und mittelständische Unternehmen der Projektregion, die Erfahrungen und Umsetzungshinweise im CSR-Handlungsfeld „Arbeitsplatz“ sammeln möchten.

Referenten:
Tamara Gross (Teamleiterin) Sanitätshaus Lettermann und Susanne Lücke (Expertin Gesundheitsmanagement, Beraterin & Trainerin)

Jetzt anmelden Routenplanung


Workshop: Mit Ecodesign Zukunft erfolgreich gestalten

Dienstag, 08.05.2018 von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Werbeagentur GREY, Schulhaus Platz der Ideen 1, 40476 Düsseldorf

Inhalt und Ziele: Schwindende Ressourcen, Klimawandel oder soziale Gerechtigkeit – gesucht werden Unternehmen, die sich als Zukunftsgestalter der Verantwortung und den großen Herausforderungen unserer Zeit stellen und auf den Märkten von morgen eine führende Rolle übernehmen. Ecodesign ist mehr als die reine Optimierung der Produktgestaltung nach ökologischen Gesichtspunkten. Es stellt vielmehr Produkte, Dienstleistungen, Prozesse, Systeme und Infrastrukturen radikal in Frage. Ziel ist es, innovative Lösungen mit positiven Effekten über den gesamten Wertschöpfungsprozess zu entwickeln. Dieser Workshop ermöglicht Einblicke in den spannenden Prozess von Ecodesign, und führt die Teilnehmer praxisnah an die Entwicklung erster eigener Lösungsansätze.

Zielgruppe:
Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an kleine und mittelständische Unternehmen der Projektregion, die Ecodesign als wirkungsvolles Instrument zur erfolgreichen Implementierung von CSR-Prozessen kennenlernen möchten.

Workshopleitung:
Bianca Seidel (Bianca Seidel Consulting, Düsseldorf)

Jetzt anmelden Routenplanung


Regionalveranstaltung des CSR-Kompetenzzentrum und IKEA

Expertenvortrag und Podiumsdiskussion zum Thema: „In Nachhaltigkeit erfolgreich investieren“

Donnerstag, 24.05.2018, 17:00 Uhr
Ort: IKEA Einrichtungshaus, Hans-Dietrich-Genscher-Str. 1, 41564 Kaarst

Inhalt und Ziele: Wie kann dem Menschen zukünftig ein qualitativ wertvolles Leben ermöglicht werden? Wie entwickelt man Produkte so weiter, dass sie nachhaltiger werden, Ressourcen dabei sparsam nutzt, umweltschonende Materialien einsetzt und die Herstellungsstandards in den Lieferketten verbessert? Wie gelingt es Mitarbeiter/innen in den Prozess der nachhaltigen Geschäftsausrichtung einzubeziehen?

Antworten auf diese Fragen wird eine Kooperationsveranstaltung des CSR-Kompetenzzentrums Rhein-Kreis Neuss und des Unternehmens IKEA geben. Expertinnen des IKEA-Teams stellen im Impulsvortrag die Nachhaltigkeitsstrategie von IKEA vor und stellen sich der Diskussion mit den teilnehmenden Unternehmen.

Zielgruppe:
Kleine und mittelständische Unternehmen der Projektregion, die zum Handlungsfeld Umwelt, Arbeitsplatz und Markt mehr erfahren wollen.

Referenten:
Sabine Quentin und Jana Hilkenbach IKEA Team weitere Referenten N.N.

Jetzt anmelden Routenplanung


Workshop: CSR-Kommunikation und Marketing Tue Gutes und rede drüber …

Dienstag, 12.06.2018, von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Werft 4.0, Gladbacher Str. 3-5, 40764 Langenfeld

Inhalt und Ziele: CSR-Kommunikation und Marketing mit CSR-Inhalten können mitunter heikle Unterfangen sein. Wie man CSR trotzdem für eine zielgruppengerechte Kommunikation nutzen kann, welche Kanäle geeignet sind und wie externe Akteure (z.B. NGOs) eingebunden werden können, steht im Fokus dieses Workshops. Das in Sachen Nachhaltigkeit und Klimaschutz von der KlimaExpo.NRW ausgezeichnete Familienunternehmen BeoPlast Besgen GmbH stellt seine Best-Practice-Beispiele vor.

Zielgruppe:
Kleine und mittelständische Unternehmen und Start-ups, die mehr über eine ansprechenden CSR-Kommunikation erfahren möchten.

Workshopleitung:
Patrick Bottermann, Think und Do Tank CSCP

Jetzt anmelden Routenplanung