Umwelt
Arbeitsplatz
Gemeinwesen
Markt

Aktuelle Termine

„Gemeinsam für das Gemeinwohl“ – CSR-Businessfrühstück

Mittwoch, 22.08.2018 08:00 Uhr bis 10:00 Uhr

Ort: Kreisgebäude, Oberstr. 91, 2.Etage, 41460 Neuss

Inhalt und Ziel:

Corporate Social Responsibility ist ein wichtiges strategisches Thema für Unternehmen und gemeinnützige Organisationen. Unternehmen investieren in gesellschaftliches Engagement, um sich für das Gemeinwohl einzusetzen und einen Mehrwert für ihre Geschäftstätigkeit zu erzielen. Gemeinnützige Organisationen führen den Dialog mit Unternehmen, um gesellschaftliche Verbesserungen gemeinsam zu erreichen. Konkrete Kooperationsmöglichkeiten werden besprochen.

Zielgruppe:

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) der Projektregion, die sich intensiver mit dem Handlungsfeld „Gemeinwesen“ aus-einandersetzen wollen.

Referenten: Herr Jünger und Herr Dietrich

Jetzt anmelden Routenplanung


Workshop: „Positive Phsychologie – Was macht (wirklich) glücklich“?

Mittwoch, 12.09.2018 von 14 Uhr bis 18 Uhr

Ort: AOK Rheinland/Hamburg , Friedrichstr. 27-31,47798 Krefeld                                                

 Inhalt und Ziel:

Zufriedenheit und Wohlbefinden sind die Basis für einen gesundheitsförderlichen Umgang mit Belastungen und Stress, sowohl im Arbeitsalltag als auch im Privatleben. Die positive Psychologie, die sich wissenschaftlich mit den Faktoren für ein glückliches Leben beschäftigt, liefert Ansätze, wie Menschen ihr Wohlbefinden steigern können. Studien zufolge sind glückliche Mitarbeitende, die also ein hohes Wohlbefinden aufweisen, leistungsfähiger, motivierter und erfreuen sich einer besseren Gesundheit.

In diesem interaktiven Workshop erfahren Sie, was die Wissenschaft zu diesem spannenden Thema herausgefunden hat: Was ist Glück überhaupt? Lässt es sich steigern?

Zielgruppe:

KMU der Projektregion, die erste Erfahrungen und Umsetzungshinweise mit dem Thema Handlungsfeld „ Arbeitsplatz“ sammeln möchten.

Workshopleitung: Christine Spanke


Regionalveranstaltung des CSR-Kompetenzzentrums im Rahmen eines „BusinessBreakfast“ mit der WFG Krefeld 

Donnerstag, 13.09.2018 um 08:00 Uhr

Ort: Campus Fichtenhain, CAMPUS 44, 44, 47807 Krefeld

 Inhalt und Ziel:

Das Thema Nachhaltigkeit begegnet uns heutzutage in vielen Facetten. Es erstreckt sich vom fairen Handel und einem immunen Lieferkettenmanagement, über gesundes Bauen und ökologisch ausgerichtete Gewerbeflächenentwicklung bis hin zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf in den lokalen Unternehmen. Konkrete Beispiele werden im Rahmen eines Businessfrühstück vorgestellt.

Zielgruppe:

KMU der Projektregion, die Erfahrungen und Umsetzungshinweise im Bereich des „nachhaltigen Wirtschaften“ sammeln möchten.

Referenten: Team der WFG Krefeld und kleine und mittelständische Unternehmer/innen


Workshop: „CSR als Arbeits- und Innovationskultur nutzen“

Dienstag, 02.10.2018 von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Ort: Werft.4.0 Langenfeld Gladbacher Str. 3-5, 40764 Langenfeld

 Inhalt und Ziel:

Eine positive, kollaborative Arbeitskultur ist nicht nur wichtig um Mitarbeiter zu motivieren und an das Unternehmen zu binden, sondern auch um junge, qualifizierte Fachkräfte auf das eigene Unternehmen aufmerksam zu machen. Selbstverantwortung und Gestaltungsspielraum spielen für junge Menschen eine immer wichtigere Rolle bei der Wahl des Arbeitgebers. Aber wie kann man ein Unternehmen zukunftsfähig organisieren und welche Potentiale bieten flache Hierachien? Neben Antworten auf diese Fragen und spannenden Beispielen aus der Praxis wird die Kreativität der Teilnehmer in diesem Workshop herausgefordert und ein Einblick in kollaborative Innovationsmethoden gewährt, die in allen Branchen angewendet werden können.

Zielgruppe:

KMU der Projektregion, die Erfahrungen und Umsetzungshinweise im Bereich des Handlungsfeld „Arbeitsplatz, Neue Arbeit und Innovationskultur“ sammeln möchten.

Workshopleitung: Patrick Bottermann, Experte für zukunfts-orientiertes Wirtschaften und Nachhaltigkeit


Unternehmer-Workshop „Gesundheit im Unternehmen“

Mittwoch, 10.10.2018 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Ort: Ratssaal Stadt Korschenbroich,Don-Bosco-Str. 6, 41352 Korschenbroich                                                                                                  

Inhalt und Ziel:

In diesem Workshop erfahren Unternehmen wie systematisch alle Potentiale der Gesundheit im Betrieb erfasst werden und wie die Gesundheit der Beschäftigten den Unternehmenserfolg fördern kann. Aktuelle Praxisbeispiele über Themen der allgemeinen Arbeitszufriedenheit, Steigerung der Produktivität und Qualität der Arbeit bis hin zu geringeren Fehlzeiten werden vorgestellt und erörtert. Zusätzlich erhalten Sie aktuelle Informationen zu staatlichen Förderprogrammen und Umsetzungsfinanzierung.

Zielgruppe:

KMU der Projektregion, die sich intensiver mit dem Handlungsfeld „Arbeitsplatz“ auseinander setzen möchten. Die Kosten betragen 30 € zzgl. MwSt. und beinhalten Teilnehmerunterlagen und Verpflegung. Anmeldung über Susanne Lücke unter info@lueckeerleben.de

Workshopleitung: Susanne Lücke, Beraterin, Trainerin und Coach


Regionalveranstaltung des CSR-Kompetenzzentrum Rhein-Kreis Neuss und der 3M Deutschland GmbH

Impuls-Pitches und Diskussion zum Thema:  

Arbeit 4.0 – Sind wir bereit für den Arbeitsplatz von Morgen?                               

 Donnerstag, 11.10.2018,um 18:00 Uhr

Ort: 3M Deutschland GmbH Carl-Schurz-Str. 1, 41453 Neuss

 Inhalt und Ziel:

Internet-of-Things, künstliche Intelligenz, Industrie 4.0: Die zunehmende Digitalisierung verändert auch unsere Arbeitswelt grundlegend. Um als Arbeitgeber attraktiv zu bleiben, müssen Unternehmen sich jetzt auf die Generation Z einstellen. In einem dynamischen Pitch-Format geben wir Ideen und Anregungen, wie sich Unternehmen zukunftsfähig aufstellen.

Zielgruppe:

KMU der Projektregion, die mehr über die Chancen und Potentiale einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung erfahren möchten.


Workshop: „Mit betrieblichem Umweltmanagement nachhaltige Lieferketten gestalten“  

Dienstag, 13.11.2018 von 09:30 Uhr bis 15:00 Uhr

Ort: Dorint Hotel, Selikumer Strasse 25, 41460 Neuss 

Inhalt und Ziel:

Nachhaltiges Lieferkettenmanagement ist eines der zentralen Themen unternehmerischer Verantwortung. Der Workshop hilft Unternehmen, wichtige Bereiche und Handlungsfelder in der eigenen Lieferkette zu identifizieren und geeignete Maßnahmen abzuleiten. Passende Maßnahmen und Instrumente
für ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement mit Beispielen aus der Praxis werden vorgestellt.

Zielgruppe:

Das Angebot richtet sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die ihre Lieferkette umweltfreundlicher gestalten möchten.

Workshopleitung: Daniel Weiß, adelphi research und Norbert Jungmichel, Systain Consulting GmbH


CSR – Abschlussveranstaltung 

„Unternehmensverantwortung in Zeiten von wirtschaftlichem Wandel“

Mittwoch, 05.12.2018 um 18:00 Uhr

Ort: Schloss Dyck, Dycker Straße, 41363 Jüchen

 Expertenvortrag: Prof. Dr. Braungart Cradle to cradle , Gründer der EPEA Internationale Umweltforschung GmbH in Hamburg und Mitbegründer von McDonough Braungart Design Chemistry (1995 in Charlottesville, Virginia) 

Inhalt und Ziel:

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung werden die CSR-Projektergebnisse, gemeinsam mit Fr. Prof. Dr. Weißenberger von der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, präsentiert. Mit Praxisbeispielen werden alle CSR Handlungsfelder im Bereich Arbeitsplatz, Markt, Umwelt und Gemeinwesen mit jeweiligen Kurzfilmen von CSR-Unternehmen dargestellt und in einer Podiumsdiskussion erörtert. Mit dem „Markt der Möglichkeiten“ bekommen die anwesenden Unternehmen die Chance sich persönlich zu ihren nachhaltigsten Themenschwerpunkten bei den ausstellenden CSR-Unternehmen zu informieren.

Zielgruppe:

Das Angebot sich an kleine und mittelständische Unternehmen, die mehr über die Chancen und Potentiale einer verantwortungsbewussten Unternehmensführung erfahren möchten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen